Menu Content/Inhalt
Startseite
Minis suchen neue Mitspieler
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Sonntag, 19. Juli 2015

BSV-G-Junioren freuen sich auf neue Mitspieler

Hallo Kids! Die "Minis" des BSV suchen neue Mitspieler der Jahrgänge 2008-2010, die viel Spaß und Lust am Fußballspielen haben. Wir trainieren immer dienstags und donnerstags von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr am Burgwall. In den Sommerferien machen wir mal Pause.

Kommt einfach vorbei, die Trainer Philip Czarnik und Paul Marciniak freuen sich auf Euch!

 
Mission Titelverteidigung gelungen
Geschrieben von Mirko Vopalensky   
Sonntag, 12. Juli 2015

1. Herren gewinnt 6. Schmidt+Koch-Cup im Elfmeterschießen

"Mission erfüllt", so könnte das Fazit von 1. Herren-Trainer Michèl Kniat lauten. Durch einen 6:4-Finalsieg im Elfemeterschießen über die SG Aumund-Vegesack sicherte sich sein Team wie im Vorjahr den großen Wanderpokal und das attraktive Preisgeld in Höhe von 750 Euro.

Nach 90 Minuten stand es zwischen den Nordrivalen 2:2-Remis, Kilian Lammers traf für den BSV zweimal. Im Elfmeterschießen verwandelten alle Blumenthaler Schützen (Dominik Willkomm, Malte Tietze, Patrick Chwiendacz, Mehmet Ali Fidan) sicher, Yusuf Demir und Abdullah Basdas vergaben auf Vegesacker Seite. Demirs Gewaltschuss in die Tormitte konnte Keeper Malte Seemann parieren und Basdas knallte seinen Ball an die Latte.

Glückwunsch an unser Team zum ersten Titel der Saison!

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 19. Juli 2015 )
weiter …
 
U19 startet in die Vorbereitung
Geschrieben von Mirko Vopalensky   
Donnerstag, 09. Juli 2015

Marcel Kulesha bittet Regionalliga-Team am Samstag zum Trainingsauftakt

Nachdem die 1. Herren bereits am 02. Juli in die Saisonvorbereitung gestartet ist, nimmt nun auch die A-Junioren Regionalliga-Mannschaft das schweißtreibende Training auf. Am kommenden Samstagmorgen bittet Trainer Marcel Kulesha sein neuformiertes Team zum ersten Mal auf den Trainingsplatz. Ab dann wird fünf- bis sechsmal pro Woche intesiv trainiert bzw. Testspiele bestritten.

Der Kader setzt sich überwiegend aus Spielern der bisherigen eigenen U17- und U19- Regionalligamannschaften zusammen. Sieben Akteure rücken aus der letztjährigen U17 hoch und neun Kicker verbleiben in der A-Jugend. Dazu kommen acht Neuzugänge von anderen Vereinen. Coach Marcel Kulesha selbst zeichnete sich in der vergangenen Saison noch für die U17 des BSV verantwortlich und übernimmt nun von Fabrizio Muzzicato die U19. Muzzicato verlässt den Burgwall und schließt sich dem Trainer-Team des Bremen-Ligisten Bremer SV an. Kulesha strebt für die kommende Saison einen Platz im ersten Drittel der Regionalliga Nord an. Dieses Ziel konnte er bereits zweimal als Trainer der Blumenthaler A-Junioren erreichen.

Image
Der 24-jährige Marcel Kulesha möchte mit den A-Junioren in der Regionalliga erneut für Furore sorgen.

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 10. Juli 2015 )
weiter …
 
U11 gewinnt internationales Turnier
Geschrieben von Mirko Vopalensky   
Montag, 06. Juli 2015

BSV-Talente setzen sich gegen 47 Teams durch

Die U11 gewann am Sonntag das große internationale E-Jugendturnier des TSV Abbehausen in Nordenham. Mit 48:2 Toren waren die BSV-Talente die beste Mannschaft von insgesamt 48 teilnehmenden Teams und erhielten als Gewinn diesen goldenen Riesenpott. Das Finale wurde vor ca. 500 Zuschauern 1:0 gegen TB Delmenhorst gewonnen.

Wir gratulieren der Truppe von Trainer Markus Wegner und Co-Trainer Stefan Brahtz zu dieser starken Leistung!

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 10. Juli 2015 )
weiter …
 
Vor dem Super-Spiel
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Montag, 06. Juli 2015

Wenn Werder am Burgwall spielt, werden 5000 Besucher erwartet (von Klaus Grunewald)

So intensiv hat sich der Blumenthaler SV noch nie auf ein Fußballspiel vorbereitet. Wobei nicht allein die Spieler des Bremen-Ligisten, sondern zahlreiche Ehrenamtliche ins Schwitzen geraten. Sie arbeiten seit zehn Wochen an der Organisation für das Spiel des Jahrzehnts: Am Mittwoch, 22. Juli, erwarten die Amateure vom Burgwall um 18.30 Uhr die Bundesligaprofis von Werder Bremen zu einem Freundschaftsspiel. Die Begegnung ist für den Stadtteil vor allem ein logistischer Kraftakt.

Der BSV-Vereinsvorsitzende Holger Bors und Torwart-Oldie Sven Johannsen, der die Vorbereitungen für das Fußball-Highlight koordiniert, erwarten rund 5000 Besucher. Ein Ansturm, der nur zu bewältigen ist, wenn er in vorbereiteten Bahnen verläuft. Und daran bastelt ein BSV-Team seit nunmehr zweieinhalb Monaten. Dem Kreis gehört auch Blumenthals Ortsamtsleiter Peter Nowack an, der seine Kontakte spielen lassen hat. Denn zwei Fragen stehen im Vordergrund: Wie ist es um die Sicherheit im und rings ums Stadion bestellt? Und wo gibt es Parkplätze?

Letzte Aktualisierung ( Montag, 06. Juli 2015 )
weiter …
 
Glaserei Kehr-Cup 2015
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Montag, 06. Juli 2015

Blumenthaler 1. Herren tritt bei Blitzturnier der BTS Neustadt an (von Sebastian Tönjes)

Am Samstag, den 18.07.15 ist es wieder soweit. Der frisch gekürte Landesligameister und Bremen-Liga-Aufsteiger BTS Neustadt beginnt auf der Bezirkssportanlage Süd seine Saisonvorbereitung mit dem Glaserei Kehr-Cup.

Den Organisatoren um BTS-Coach Volker Fahlbusch und Sponsor Jens Jäger ist es wieder gelungen ein attraktives Turnier zu organisieren. Neben den Gastgebern aus der Neustadt nehmen der Bremen-Liga-Dritte Blumenthaler SV sowie der FC Verden 04, Meister der Bezirksliga Lüneburg 14/15, teil. Gespielt wird auf dem Großfeld, 2 x 30 Minuten.

weiter …
 
Werder in drei Wochen am Burgwall
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Mittwoch, 01. Juli 2015

Spieler des Blumenthaler SV starten morgen in die Vorbereitung / Auch für das Orga-Team läuft der Countdown (von Jens Pillnick)

Der Countdown läuft. In genau drei Wochen erwartet Bremen-Ligist Blumenthaler SV die Bundesliga-Profis von Werder Bremen zum Freundschaftsspiel – dem sogenannten Ablösespiel für Ousman Manneh, der die Nordbremer Regionalliga-A-Junioren in der Winterpause Richtung U23 der Grün-Weißen verlassen hatte. „Am 13., 14. oder 15. Juli sind wir mit den Planungen durch“, erklärte der BSV-Vorsitzende Holger Bors, der in der Vorbereitung der Partie natürlich alle Hände voll zu tun hat, das Highlight selbst urlaubsbedingt aber nicht miterleben kann. „Man macht so etwas ja nicht alle Tage. Aber das Orga-Team hat viel gerissen“, verweist er schon jetzt auf eine gute Zusammenarbeit des Helferstabes, die immer montags in einer Zusammenkunft einer zehnköpfigen Gruppe koordiniert wurde.

Image
Der Blumenthaler SV freut sich den großen SV Werder im Burgwall-Stadion begrüßen zu dürfen. Tickets sind weiterhin erhältlich.

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 01. Juli 2015 )
weiter …
 
„Man of the Year“ 2014/15
Geschrieben von Mirko Vopalensky   
Montag, 29. Juni 2015

Das beliebte Restaurant „Artemis“ präsentiert den Man of the Year:

Andreas Beutelsbacher war der wertvollste Spieler der abgelaufenen Saison 2014/15

Traditionell wird seit mehr als zehn Jahren nach jedem Pflichtspiel (Punkt- und Pokalspiel) unserer 1. Herren der wertvollste Spieler gewählt. In der abgelaufenen Saison bestritt unsere Mannschaft insgesamt 35 Partien, 30 in der Bremen-Liga und sechs im Lotto-Pokal. Mit insgesamt fünf Nominierungen zum besten Blumenthaler Spieler des Spiels geht der ehrenvolle Titel des „Man of the Year“ in der Saison 2014/15 an Andreas Beutelsbacher. Diese tolle Auszeichnung wird mit einem attraktiven Essensgutschein im Wert von € 50,- vom beliebten griechisch-türkischen Restaurant „Artemis“ im Bockhorner Weg prämiert. „Beutel“ erklärte bereits, dass er das Preisgeld gemeinsam mit seinem Team an einem Mannschaftsabend verköstigen wolle.

Der 26-Jährige fiel zwar eine lange Zeit verletzungsbedingt aus, doch in den Begegnungen, in denen er für die Kniat-Elf auf dem Platz stand, zeigte er stets eine starke kämpferische Leistung, ganz egal ob im gewohnten defensiven Mittelfeld oder in der ungewohnten Abwerzentrale. Somit lässt er in der MOTM-Gesamtwertung ganz knapp Marvin Novotny (vier Nominierungen) hinter sich, der allerdings auch bereits in der Winterpause in seine Heimat in die Niederlanden zurückkehrte.

Die Webredaktion gratuliert „Beutel“ und bedankt sich recht herzlich bei Sponsor Haydar Sevgilik vom Restaurant „Artemis“.

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 01. Juli 2015 )
weiter …
 
U11 und U10 gewinnen jeweils den Kreispokal in Bremen-Nord
Geschrieben von Matthias Dreier   
Samstag, 27. Juni 2015

Beide E-Junioren Teams bei den Kreispokalendspielen erfolgreich

Sowohl die U11, als auch die U10 gewann am Samstag, 27.06.2015 ihr jeweiliges Finale um den Kreispokal Bremen-Nord. Während sich die U11 um Trainer Markus Wegner deutlich mit 16:1 gegen unseren Nachbarn DJK Germania Blumenthal 1. E durchsetzte, gewann die U10 von Trainer Markus Breden mit 8:6 gegen die Vertretung des TSV Lesum-Burgdamm 2. E.
Beide Trainerteams mussten sich nach der Pokalübergabe einer Wasserdusche durch ihre Spieler unterziehen. Viel umjubelt wurden die jeweiligen Pokale vom Vorsitzenden des Kreisjugendausschuss, Reiner Kollek, entgegengenommen.
Die U11 schaffte damit in diesem Jahr das Double. Nach dem Gewinn der Meisterschaft in der E-Junioren Leistungsklasse Bremen-Nord gelang ihnen jetzt auch der Kreispokalsieg. Auch die U10 schloss die Saison erfolgreich ab. Neben dem Kreispokalsieg schafften sie in der E-Junioren Leistungsklasse Bremen-Nord als jüngerer Jahrgang den dritten Platz.

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 30. Juni 2015 )
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 16 - 30 von 1846

Sponsoren

Montanos Korrosionsschutz

Newsflash

Pokalauftakt am 18./19. September

Die 1. Herren startet am 18./19. Sept. mit dem Lotto-Pokal-Spiel bei der SVGO Bremen in die Pflichtspielsaison 2015/16. In der 2. Runde würde man auf den FC Riensberg '11 oder die SV Hemelingen treffen.

 
Fördermitgliedschaft

Jugendförder-
mitgliedschaft

Der Blumenthaler SV bietet zur Unterstützung seiner erfolgreichen Jugendabteilung eine Fördermitgliedschaft an. Durch diese wird die "Talentschmiede vom Burgwall" gezielt durch einen jährlichen Beitrag unterstützt.

Hier kann der Antrag als PDF-Dokument heruntergeladen werden. Ansprechpartner ist der 1. Vorsitzende Holger Bors. Mehr dazu hier.

 

Wer ist Online ?

Aktuell 1 Gast online