Menu Content/Inhalt
Startseite
Blumenthaler SV beweist Moral
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Montag, 18. November 2013

Heimspiel innerhalb von fünf Minuten gedreht / Trainer Koser stolz auf SV Türkspor
(von Marc Gogol)

Peter Moussalli musste nur kurz zittern. Lediglich fünf Minuten nach dem 0:1 gegen Werder Bremen III drehte der von ihm trainierte Fußball-Bremen-Ligist Blumenthaler das Heimspiel in einen 2:1-Sieg und sicherte sich aus eigener Kraft die Teilnahme am 25. Hallenturnier um den Sparkassen-Cup in der ÖVB-Arena. Gleichzeitig musste Ortsnachbar SV Türkspor seine Hoffnungen auf das Hallen-Event begraben. Er kassierte zeitgleich ein 0:2 beim FC Sparta Bremerhaven.

Beide Trainer der Blumenthaler Fußball-Bremen-Liga-Mannschaften, Peter Moussalli und Erhan Koser, verlebten einen geruhsamen Sonntag. Es hatte am Tag zuvor einen Sieg für den Blumenthaler SV und eine Niederlage für den SV Türkspor (wir berichteten bereits im Kurier am Sonntag) gegeben, und der Stichtag für die Qualifikation zum Hallenturnier nahm den erwarteten Ausgang. Der Blumenthaler SV ist am 29. Dezember dank des 2:1 (0:0) über den SV Werder Bremen III dabei, während der SV Türkspor nach dem 0:2 beim FC Sparta Bremerhaven zwischen Weihnachten und Neujahr ein freies Wochenende hat.

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 24. November 2013 )
weiter …
 
BSV-A-Junioren wieder hellwach
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Montag, 18. November 2013

Nach 0:1 starten die Kulesha-Mannen auf dem Blumenthaler Kunstrasen eine Aufholjagd (von Olaf Schnell)

Es geht doch. Nach drei Niederlagen in Folge sicherte sich der Blumenthaler SV in der Fußball-A-Junioren-Regionalliga Nord wieder einen Erfolg. Auf dem Kunstrasenplatz setzten sich die Schützlinge von Marcel Kulesha gegen den FC Eintracht Norderstedt mit 4:1 (2:1) durch.

Trotz eines 0:1-Rückstandes zeigte sich der Blumenthaler SV in der Fußball-A-Junioren-Regionalliga Nord nicht geschockt und behielt am Ende verdient mit 4:1 die Oberhand. Aus einer starken Heimmannschaft ragte der BSV-Spieler mit der Rückennummer neun, Kilian Lammers, heraus – der nach seinem Tor Nummer eins in Halbzeit eins nach dem Wechsel gleich nach Wiederbeginn noch zwei Mal ins Schwarze traf (46./47.).
Kein Wunder, dass der Blumenthaler Goalgetter nach dem Abpfiff des sicheren Unparteiischen Tobias Strauß (Hamburg) sehr zufrieden war. „Wir hatten uns heute vorgenommen, dass wir wegen der 13 Gegentoren in drei Spielen auch nach hinten arbeiten und das ist uns gelungen.“ Auch seine Leistung fand Kilian Lammers okay. „Mit drei Toren kann man zufrieden sein. Ich habe nach vier Spielen endlich wieder getroffen. Aber meine Mitspieler haben die Treffer auch gut herausgespielt“ (Lammers).

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 20. November 2013 )
weiter …
 
BSV II: Przeliorz sorgt für 1:0-Sieg
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Montag, 18. November 2013

U23 fährt in Weyhe wichtigen Sieg ein / A-Junioren laufen gemeinsam mit U18-Trainer Müller auf (von Klaus Grunewald)

Mit einem Sonntagsschuss von der Strafraumgrenze aus hat Matthias Przeliorz gestern in der 85. Minute für den 1:0-Auswärtssieg des Fußball-Bezirksligisten Blumenthaler SV II beim SC Weyhe gesorgt. Die Burgwall-Elf kletterte damit in der Tabelle auf den zehnten Rang und überholte den Lokalrivalen TSV Lesum-Burgdamm. Beide Teams haben jetzt 20 Pluspunkte auf dem Konto.

Die Mannschaft von Trainer Mohamed Chaaban musste gleich auf sieben verletzte Stammspieler verzichten. Deshalb rückten die beiden 18-jährigen Max Wiechmann und Milan Bruns aus der 2. A-Jugend (Verbandsliga) ins Team. Wiechmann bildete zusammen mit seinem Jugendtrainer Michael Müller die Doppel-Sechs im Zentrum und machte seine Sache, so die Analyse von Chaaban, ebenso gut wie Bruns im linken Mittelfeld. Beide Youngster zeigten vor allem großen läuferischen Einsatz.

Image
U18-Akteur Max Wiechmann spielte bei der U23 neben seinem Coach "Magic" Müller auf der Sechs.

weiter …
 
Ü32 fährt 4:1-Heimsieg ein
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Montag, 18. November 2013

BSV-Oldies schlagen TS Woltmershausen auf heimischen Kunstrasen

Direkt vom Anpfiff an dominierte die Blumenthaler Truppe den Gegner nach Belieben und ging folgerichtig durch einen sehenswerten Volleyschuss aus rund 16 Metern von Kapitän Alen Dukez mit 1:0 in Führung. Im weiteren Verlauf drückten die BSVer immer mehr, sodass der Ausgleich nach einem langen Schlag der Pusdorfer quasi aus dem Nichts kam. Nur zwei Minuten später legte Peter Moussalli einen Freistoß aus 20 Metern über die Mauer in die Maschen und mit dem 2:1 ging es auch in die Pause.

Image
Marc Coldewey traf gegen Woltmershausen für die Ü32 gleich zweimal.

Letzte Aktualisierung ( Montag, 18. November 2013 )
weiter …
 
Geschafft! 1.Herren löst Ticket zum 25.Hallenturnier in der ÖVB-Arena
Geschrieben von Matthias Dreier   
Samstag, 16. November 2013

2:1-Sieg über SV Werder Bremen III

Nach dem Schlusspfiff von Schiedsrichter Yannick Rath war die Freude und Erleichterung auf Seiten des BSV groß. Durch den verdienten 2:1-Sieg gegen den amtierenden Meister der Bremen-Liga sicherte man sich aus eigener Kraft die Teilnahme zum 25. Hallenturnier um den Sparkasse Bremen-Cup in der ÖVB-Arena am 29.12.2013. Herzlichen Glückwunsch dafür an die Mannschaft und das Trainerduo Peter Moussalli und Rainer Raute.

Unsere Gäste begannen das Spiel druckvoll. Die Defensivabteilung unserer 1.Herren hatte bereits von Beginn an viel zu tun. Immer wieder brachte man sich dabei selbst in Bedrängnis, da die Bälle aus der Abwehr nicht klar nach vorne gespielt worden, sondern man es mit Kurzpässen, auf dem seifigen Rasenplatz am Burgwall, versuchte. Auch das Mittelfeld schaffte in der Anfangsviertelstunde nicht genügend Entlastung nach vorne.

Letzte Aktualisierung ( Montag, 18. November 2013 )
weiter …
 
Wir sind dabei!
Geschrieben von Mirko Vopalensky   
Samstag, 16. November 2013

Der Blumenthaler SV freut sich auf das große Hallenmasters

Am Ende ging doch alles gut. Einige Wochen musste nun um die Teilnahme am
25. Lotto-Hallenturnier um den Sparkasse Bremen-Cup in der ÖVB-Arena am 29. Dezember gezittert werden. Heute machte unsere 1. Herren nun mit einem 2:1-Heimsieg über den amtierenden Meister Werder Bremen III alles klar. Der 8. Platz ist dem Moussalli-Team an diesem Stichtag-Spieltag nun nicht mehr zu nehmen, momentan belegt man sogar Platz 6 der Bremen-Liga. Mit dem Schlusspfiff des Unparteiischen Yannick Rath fiel allen Blumenthalern ein riesiger Stein vom Herzen, das große Hallenmasters hat im Verein schließlich einen extrem hohen Stellenwert, so dass das Verpassen wahrhaftig eine Katastrophe gewesen.

Nun sollte sich jeder BSVer den 29. Dezember 2013 fett im Kalender markieren, um an diesem Tag gemeinsam mit dem großen BSV-Fanclub wie gewohnt für ordentlich Stimmung in der Halle zu sorgen. Wie gewohnt wird der Verein ein Kontigent an Freikarten erhalten. Wann und bei wem diese erhältlich sein werden, geben wir zu gegebener Zeit hier bekannt.

Auf der Homepage des Bremer Fußball-Verbandes wird über alle Infos rund um das große Familienevent informiert.

Let's go BSV!

Letzte Aktualisierung ( Montag, 18. November 2013 )
weiter …
 
Nachwuchs im Hause Walter
Geschrieben von Mirko Vopalensky   
Sonntag, 17. November 2013

BSV-Perle Katharina Walter brachte am 3. November ihren Sohn Finn zur Welt

Eine freudige Nachricht ereilte vor einigen Wochen die Familie Landwehr. Katharina Walter, treue BSV-Perle sowie Schwester von 1. Herren-Akteur Sven und Tochter unserer emsigen Verkaufswagendame und Schriftführerin Monika Landwehr, gebar am Sonntag, 3. November 2013 ein kerngesunden Burschen. Nachdem die 30-Jährige im Mai dieses Jahres ihren Freund Andre Walter heiratete, ist das junge Glück mit der Geburt des kleinen Finn (3.250 g / 52 cm) nun perfekt.

Der Blumenthaler SV gratuliert dem jungen Glück ganz herzlich und wünscht alles Gute für die Zukunft.

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 06. Dezember 2013 )
weiter …
 
U17 vorzeitig Wintermeister 2013
Geschrieben von Matthias Dreier   
Sonntag, 10. November 2013

3:1-Sieg gegen TuS Komet Arsten

Am Ende war am Burgwall grenzenloser Jubel zu sehen und zu hören. Die U17 des BSV konnte sich mit dem 3:1-Sieg über Verfolger TuS Komet Arsten vorzeitig die Wintermeisterschaft in der B-Junioren Verbandsliga sichern.

Es war am Samstagvormittag die zu erwarten schwere Partie gegen den direkten Verfolger TuS Komet Arsten. Am vorletzten Spieltag hatte unsere U17 fünf Punkte Vorsprung auf unsere Gäste. Ein Unentschieden würde ausreichen. Der Gegner musste gewinnen, wollte man noch die letzte, minimale Chance wahren den Titel selbst zu gewinnen.

 

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 16. November 2013 )
weiter …
 
Qualifikation zum Amateurhallenturnier
Geschrieben von Matthias Dreier   
Montag, 11. November 2013

Aktuelle Situation zur Qualifikation zum Amateurhallenturnier in der ÖVB-Arena

Wenn am Sonntag der 15. Spieltag in der Bremen-Liga beendet ist, stehen die 8 Teilnehmer für das Amateurhallenturnier am 29.12.2013 in der ÖVB-Arena fest. Bereits qualifiziert sind Bremer SV, FC Sparta Bremerhaven, SG Aumund-Vegesack, Brinkumer SV, SV Werder Bremen III. Nur noch theoretisch Ausscheiden können Habenhauser FV und FC Union 60. Diese zwei können aber auch schon sehr sicher die Planung starten. Es fehlt nur noch der letzte Teilnehmer.

Image
Wollen ihre Mannschaft am Samstag zum Amateurhallenturnier führen. Rainer Raute (li.) und Peter Moussalli. (Foto: Matthias Dreier)

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 12. November 2013 )
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 121 - 135 von 1568

Sponsoren

Fliesen Schwarzer

Newsflash

Aktuelle Spiele und Ergebnisse:

Freitag, 18. April

13:00 Uhr
U23 - SC Borgfeld
Bezirksliga Bremen
4:0
Tabelle

17:00 Uhr
1. Herren - SG Aumund-Vegesack
Bremen Liga
2:1
Tabelle

Montag, 21. April

17:00 Uhr
SV Hemelingen - U23
Bezirksliga Bremen

 


 

Events

Fördermitgliedschaft

Jugendförder-
mitgliedschaft

Der Blumenthaler SV bietet zur Unterstützung seiner erfolgreichen Jugendabteilung eine Fördermitgliedschaft an. Durch diese wird die "Talentschmiede vom Burgwall" gezielt durch einen jährlichen Beitrag unterstützt.

Hier kann der Antrag als PDF-Dokument heruntergeladen oder auch ausgedruckt werden.

 

Wer ist Online ?