Menu Content/Inhalt
Startseite
Ausgleich in letzter Sekunde
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Sonntag, 17. Oktober 2010

VfL 07 gewinnt mit dem 2:2 beim Blumenthaler SV noch einen unverhofften Punkt (von Klaus Grunewald)

Als alle mit dem Abpfiff rechneten, brach auf der Bank des VfL 07 der Jubel aus: Quasi in letzter Sekunde hatte Charles Ehiogie das Tor zum 2:2-Ausgleich im Auswärtsspiel beim Blumenthaler SV erzielt. Aufgrund der Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit nahm der Fußball-Bremen-Ligist aus Findorff den einen Punkt nicht unverdient mit nach Hause, während die Nordbremer einen sicher geglaubten Sieg noch aus den Händen gaben.

In der ersten Halbzeit konnte das Team von Trainer Frank Dahlenberg im Burgwall-Stadion an die Leistung der Vorwoche (3:0 gegen OSC Bremerhaven) überhaupt nicht anknüpfen. Aus dem Spiel heraus kamen sie zu keiner nennenswerten Torchance. Für Gefahr im Blumenthaler Strafraum sorgten lediglich die Freistöße von Artur Degtarenko.

BSV-Bondscoach Peter Moussalli hatte nach dem Remis "einen dicken Hals".
BSV-Bondscoach Peter Moussalli hatte nach dem Remis "einen dicken Hals".

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 17. Oktober 2010 )
weiter …
 
Matchwinner von der Bank
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Montag, 18. Oktober 2010

Doppeltorschütze Thamm sichert BSV II erste Heimpunkte - 3:1 (von JENS PILLNICK)

Der Blumenthaler SV II machte mit dem 3:1 (1:1)-Heimerfolg gegen den SC Vahr-Blockdiek den nächsten Schritt aus dem Tabellenkeller der Fußball-Bezirksliga. Die gute Stimmung nach dem zweiten Saisonerfolg transportierte die Mannschaft laut Trainer Thomas Schindler auf den anschließenden Freimarktbummel, bei dem "gespielt, gefahren, gegessen und getrunken wurde".

Für das Stimmungshoch nach vielen enttäuschenden Wochen (Schindler: "Die Mannschaft hat die Sache nach den guten Platzierungen in den beiden letzten Jahren nicht ernst genug genommen") sorgte ganz wesentlich der nach einer Verletzung zunächst auf der Bank sitzende Dennis Thamm. Für Alexander Krail (20., Pferdekuss) früh eingewechselt, erzielte Thamm aus halblinker Position zunächst das 1:0 (33.), in der 89. Minute setzte er mit einem am Niklas Ludwig verursachten Elfmeter zudem den Schlusspunkt zum 3:1.

Goalgetter Dennis Thamm.
Goalgetter Dennis Thamm.

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 21. Oktober 2010 )
weiter …
 
? 32 verliert Nordderby
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Sonntag, 10. Oktober 2010

1:3-Niederlage beim TSV Lesum-Burgdamm

Das mit Spannung erwartete Spitzenspiel der Staffel 1 verlor unsere Ü 32-Altliga beim Tabellenführer TSV Lesum mit 1:3 Toren. Der Sieg der Heidberger in dem mit "Haken und Ösen" geführtem Spiel geht aufgrund einer soliden Deckungsarbeit und gepflegtem Konterspiel in Ordnung, wobei unsere Jungs deutlich mehr Spielanteile hatten. Doch vor dem Tor fiel unseren Stürmern bei herrlichem Fussballwetter nicht allzuviel ein, so dass man die BSV-Torchancen an einer Hand abzählen konnte.

Nach dem 0:1-Pausenrückstand spielte Blumenthal in Halbzeit 2 noch offensiver, was der Lesumer Spielweise sehr entgegen kam. Durch zwei blitzsaubere Kontertore, eines aus stark abseitsverdächtiger Position, schraubten die TSV-er das Ergebnis auf 3:0, ehe Debütant und Geburtstagskind Sören Seidel in der Nachspielzeit den Ehrentreffer markieren konnte.

Dauerl?ufer Sven Gerlach verlor mit seinem Team beim Klassenprimus TSV Lesum-Burgdamm.
Dauerl?ufer Sven Gerlach verlor mit seinem Team beim Klassenprimus TSV Lesum-Burgdamm.

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 10. Oktober 2010 )
weiter …
 
Kabinenpredigt zeigt Wirkung
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Montag, 11. Oktober 2010

Aufholjagd der BSV-B-Junioren kommt in Braunschweig aber zu spät - 2:4 (von Tobias Dohr)

Wieder einmal hat es für die B-Junioren des Blumenthaler SV in der Fußball-Regionalliga Nord nur zu einer knappen Niederlage gereicht. Bei Eintracht Braunschweig verlor das Team von Klaus Rose und Michele Lapenna mit 2:4 (0:3) und bleibt damit zunächst Schlusslicht der Liga.

Wieder knapp verlor die Regionalliga-B-Jugend um Trainer Michele Lapenna.
Wieder knapp verlor die Regionalliga-B-Jugend um Trainer Michele Lapenna.

weiter …
 
? 50-Auswahl
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Sonntag, 26. September 2010

Rosenfeldt und Ehrenbrink nominiert

Für die Ü 50-Ladesauswahl des Bremer Fussball Verbandes wurden nun auch die altgedienten Blumenthaler Urgesteine, Peter Rosenfeldt und Werner Ehrenbrink, nominiert. Sie werden demnächst für den BFV beim Läderpokal in Berlin dabei sein.

? 50-Auswahlspieler Werner Ehrenbrink
? 50-Auswahlspieler Werner Ehrenbrink

? 50-Auswahlspieler Peter Rosenfeldt.
? 50-Auswahlspieler Peter Rosenfeldt.

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 29. September 2010 )
weiter …
 
Ein Lied f?r die Blau-Roten vom Burgwall-Stadion
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Mittwoch, 06. Oktober 2010

Vor 25 Jahren schrieb Hans-Jürgen Kube die Vereinshymne des BSV (von Friedrich Caron-Bleiker)

25 Jahre ist es her, da hatte Hans-Jürgen Kube eine Idee. Ein Vereinslied musste her, für den Verein, dem Kube so lange schon anhing - für den Blumenthaler SV. "Das fiel mir mal ein, als ich meine beste Freundin im Arm hielt: die Gitarre", erzählt Kube.

Und alle BSVer singen mit Hans-J?rgen Kube im Chor : "Fu?ballspiel ist unser Sinn, zum BSV da zieht's uns hin. Freude haben an dem Fu?ballsein, im Blumenthaler Sportverein."
Und alle BSVer singen mit Hans-J?rgen Kube im Chor : "Fu?ballspiel ist unser Sinn, zum BSV da zieht's uns hin. Freude haben an dem Fu?ballsein, im Blumenthaler Sportverein."

weiter …
 
Blumenthaler SV II erk?mpft sich einen Z?hler in Grolland - 1:1
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Montag, 04. Oktober 2010

Gärtner hält einen Foulelfmeter (von Arno Kloos)

Mit einer sehr soliden Leistung erspielte und erkämpfte sich der Blumenthaler SV II in der Fußball-Bezirksliga beim Tabellenfünften TSV Grolland ein 1:1 (1:1)-Unentschieden.

Die beiden Tore fielen dabei bereits in der ersten Viertelstunde. Oliver Mielau erzielte hier mit einem an ihm verursachten Foulelfmeter die frühe Gäste-Führung (9.). "Nach dem 1:0 haben wir etwas übermotiviert nach vorne gespielt und prompt auch durch einen schnellen Gegenzug in der 15. Minute den Ausgleich kassiert", erklärte BSV-Coach Thomas Schindler.

In der Folgezeit verpassten Oliver Mielau (21.) und Christoph Gruska (37.) mit guten Freistoßmöglichkeiten weitere Blumenthaler Erfolgserlebnisse.

Wieder einen Punkt ergatterte die 2.Herren um Timo H?ge.
Wieder einen Punkt ergatterte die 2.Herren um Timo H?ge.

weiter …
 
C-Junioren mit Kantersieg
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Mittwoch, 06. Oktober 2010

Enes Kök in Spiellaune - 8:2 (von Tobias Dohr)

Es war ein großer, vielleicht sogar schon der vorentscheidende Schritt Richtung Klassenerhalt - doch so richtig zufrieden war Dennis Tanski, Trainer der Fußball-Verbandsliga-C-Junioren des Blumenthaler SV, nach dem 8:2 (3:2)-Erfolg seiner Mannschaft beim SV Hemelingen nicht: "Spielerisch war das auf jeden Fall ein ziemlicher Rückschritt."

Auf dem ungeliebten Schlackeplatz ließen die BSV-Youngster zunächst jeglichen Einsatzwillen vermissen, wollten die Dinge spielerisch lösen. Das gelang zunächst durchaus. Enes Kök mit einem Kopfballlupfer (11.), Shirwan Hüssein Khalef per Distanzschuss (21.) und Alieu Njie aus dem Gewühl heraus (24.) sorgten für eine 3:0-Führung. Doch nach Unachtsamkeiten in der BSV-Defensive kam Hemelingen noch vor dem Halbzeitpfiff auf 2:3 heran. "In der Pause musste ich die Jungs dann richtig wachrütteln", verriet Tanski.

"Aushilfe" Enes K?k machte eine prima Partie.
"Aushilfe" Enes K?k machte eine prima Partie.

weiter …
 
? 32-Altliga vs. TSV Lesum
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Mittwoch, 06. Oktober 2010

Ü 32-Altliga trifft auf Ligaprimus

Unsere ambitionierte Ü 32-Altliga spielt am kommenden Sonntag beim spielstarken Tabellenführer TSV Lesum-Burgdamm. Das Team um Keeper Oliver Husen liegt derzeit zwei Punkte hinter den TSV-Oldies und könnte mit einem Sieg den mehrfachen Bremer Meister überflügeln.

Fehlen werden auf jeden Fall Kapitän Alen Dukez, Marcus Kirschke (beide privat verhindert) und Alex Lokocz (Adduktoren) sowie die beiden Langzeitverletzten Mohamed Chaaban und Markus Wegner. Trotz dieser Ausfälle bekommen Spielertrainer Heiko Thomas Franz und Assi Axel Harry Czyborra sicherlich wieder eine konkurrenzfähige Truppe auf den Platz.

Sonntag, 10.10.2010 um 10.00 Uhr (Heidberg; Bördestraße)

Blumenthaler SV   ? 32-Altliga    Saison 2010/11
Blumenthaler SV ? 32-Altliga Saison 2010/11

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 07. Oktober 2010 )
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1186 - 1200 von 1741

Sponsoren

Elektro Ludwig

Events

Jahreshaupt-
versammlung 2015

Die ordentliche Jahreshauptversammlung findet am Freitag, den 13. März 2015, um
19:30 Uhr im "Hotel Union" statt.

Der Vorstand hofft auf zahlreiches Erscheinen der Mitglieder.

 

Newsflash

Jugendförder-
mitgliedschaft

Der Blumenthaler SV bietet zur Unterstützung seiner erfolgreichen Jugendabteilung eine Fördermitgliedschaft an. Durch diese wird die "Talentschmiede vom Burgwall" gezielt durch einen jährlichen Beitrag unterstützt.

Hier kann der Antrag als PDF-Dokument heruntergeladen oder auch ausgedruckt werden.

 

 

 

Wer ist Online ?

Aktuell 1 Gast online