Menu Content/Inhalt
Startseite
Wachabl?sung ist vollends vollzogen
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Donnerstag, 26. Mai 2011

SAV wird neuer Rolle als Nordbremer Nummer eins beim 1:0-Derbyerfolg über Blumenthaler SV vollauf gerecht (von JENS PILLNICK)

Die Wachablösung, die das Tabellenbild der Fußball-Bremen-Liga schon seit geraumer Zeit ausdrückt, ist vollends vollzogen: Die SG Aumund-Vegesack ist die neue Nummer eins im Bremer Norden. Im Derby gegen den Blumenthaler SV gelang ein 1:0 (1:0)-Heimsieg der auf dem Papier zwar nicht deutlich aussieht, auf dem Feld aber geradezu eine Demonstration der neuen Machtverhältnisse war. "Die Nummer eins in Bremen-Nord sind wir", sangen die SAV-Kicker nach dem Abpfiff, während die Blumenthaler Spieler vom Platz schlichen und sich wohl am liebsten die Ohren zugehalten hätten.

Vor dem mit neunminütiger Verspätung erfolgten Anpfiff war es erst fröhlich, dann redselig und zuletzt still im mit knapp 300 Besuchern gut wie nie besuchten Vegesacker Stadion zugegangen. Mit den Hauptdarstellern liefen die 2. F-Junioren der SAV ein, die sich kurz zuvor mit einem Sieg bei Eintracht Aumund die Meisterschaft in der C-Staffel gesichert hatten.

Torwarttrainer Andreas Disselhoff sah keine gute Leistung seiner Mannschaft.
Torwarttrainer Andreas Disselhoff sah keine gute Leistung seiner Mannschaft.

weiter …
 
FIMANETZ unterst?tzt ? 32-Altliga
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Samstag, 14. Mai 2011

Firma FIMANETZ unterstützt Ü 32-Altliga

Mit der Firma FIMANETZ konnte ein weiterer Sponsor für den Blumenthaler SV gewonnen werden. Auf Initiative von „BSV-Freund“ und Ü 32-Berater Ewald „Eddy“ Fehlert spendete FIMANETZ-Gesellschafter Marc Bartels der Ü 32-Altliga des Blumenthaler SV einen kompletten Satz JAKO-Regenjacken von hoher Qualität.

Die neue Kluft ist beim Herbstmeister der Kreisklasse 1 mit viel Freude in Empfang genommen worden. Nun schickt sich das Team um Goalkeeper Oliver Husen an erstmals die Ü 32-Landesmeisterschaft an den Burgwall zu holen.

Gemeinsam mit FIMANETZ-Gesellschafter Marc Bartels (Mitte) freuen sich ? 32-Berater ?Eddy? Fehlert (rechts) und Spielertrainer Heiko Franz ?ber neue Regenjacken f?r die ? 32-Altliga des Blumenthaler SV.
Gemeinsam mit FIMANETZ-Gesellschafter Marc Bartels (Mitte) freuen sich ? 32-Berater ?Eddy? Fehlert (rechts) und Spielertrainer Heiko Franz ?ber neue Regenjacken f?r die ? 32-Altliga des Blumenthaler SV

Letzte Aktualisierung ( Montag, 23. Mai 2011 )
weiter …
 
Der n?chste Torj?ger geht
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Dienstag, 17. Mai 2011

Blumenthaler SV verliert Daniel Gaese an den Liga-Konkurrenten Bremer SV (von JENS PILLNICK)

Dicke Luft beim Blumenthaler SV. Nach Ibrahim Aslan (zur SG Aumund-Vegesack) und Shaun Minns (OSC Bremerhaven) verliert der Nordbremer Fußball-Bremen-Ligist innerhalb von drei Jahren mit Daniel Gaese (aktuell 25 Treffer) seinen dritten Toptorjäger. Aus dem Gerücht, der flinke Stürmer werde seine Fußball-Schuhe demnächst für den Konkurrenten Bremer SV schnüren, wurde jetzt Gewissheit.

Ein Wechsel, der für dicke Luft sorgt, weil Blumenthals Coach Peter Moussalli vom 22-Jährigen schon zu Beginn des Jahres eine verbindliche mündliche Zusage für die kommende Spielzeit erhalten hatte: "Er hat zugesagt, als einer der ersten überhaupt." Daniel Gaese wiederum wirbt für Verständnis für seine neue Entscheidung, da das gute Angebot des Bremer SV eben erst sehr spät eingegangen sei. In einem langen Gespräch hätte er Peter Moussalli dann seine Wechselabsichten mitgeteilt. Zum Bleiben am Burgwall ließ sich Gaese nicht überzeugen.

Torj?ger Gaese spielt in der n?chsten Saison f?r den Bremer SV.
Torj?ger Gaese spielt in der n?chsten Saison f?r den Bremer SV.

weiter …
 
Tippspiel aktuell
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Dienstag, 17. Mai 2011

Tippspiel aktuell

Die Saison biegt mit noch zwei ausstehenden Spielen langsam aber sicher in die Zielgerade ein.
 
Mit stolzen 44 Punkten hat Uwe Johannsen nun bereits 4 Punkte Vorspung auf Andy Beutelsbacher (Platz 2 mit 40 Punkten), der wiederum bereits 4 Punkte Vorsprung auf Sören Seidel (Platz 3 mit 36 Punkten) hat. Danach geht es auf den "Verfolgerrängen" ebenfalls noch recht eng zu. Torsten Hüser & Steffi Kühnapfel (Platz 4 mit 34 Punkten) sowie der BSV Freundeskreis um Bübel Gronau (Platz 6 mit 33 Punkten) haben immernoch die Chance sich weiter zu verbessern. 10 Punkte sind noch zu vergeben !!!
 
Hier nochmals die Gewinnverteilung:
 
Platz 1 = 350,00 EUR
Platz 2 = 150,00 EUR
Platz 3 = 100,00 EUR
Platz 4-10 = Sachpreise 

Spielleiter Sven "Karlson" Johannsen.
Spielleiter Sven "Karlson" Johannsen.

weiter …
 
? 32-Altliga ist Bremer Meister
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Sonntag, 22. Mai 2011

Ü 32-Altliga des Blumenthaler SV ist Bremer Meister

Es ist vollbracht ! Durch einen glatten 6:0-Kantersieg in Habenhausen hat unsere Ü 32-Altliga erstmals die Bremer Meisterschaft an den Burgwall geholt. Bei sonnigen "Meisterwetter" zeigte das Team um Spielertrainer Heiko Franz eine der besten Saisonleistungen, so dass der aufopferungsvoll kämpfende HFV nicht den Hauch einer Chance hatte.

BSV-Urgestein und Grillmaxe "B?bel" Gronau (links) freut sich mit "Praktikant" Ole Birnstengel (Mitte) und "Schorse" Schulken ?ber den Gewinn  der Bremer ? 32-Meisterschaft.
BSV-Urgestein und Grillmaxe "B?bel" Gronau (links) freut sich mit "Praktikant" Ole Birnstengel (Mitte) und "Schorse" Schulken ?ber den Gewinn der Bremer ? 32-Meisterschaft.

weiter …
 
BSV-Reserve auf dem Vormarsch
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Montag, 16. Mai 2011

4:1 gegen Hasenbüren / Neues Ziel (Quelle : WK)
 
Die Parallelen zur ersten Halbserie sind unverkennbar: Fußball-Bezirksligist Blumenthaler SV II startet schwach und startet dann voll durch. Das jüngste 4:1 (1:0) gegen den TSV Hasenbüren war für die Nordbremer, die vor rund einem Monat noch in den Abstiegskampf verwickelt waren, bereits das fünfte Spiel ohne Niederlage (13 Punkte). "Vielleicht können wir ja sogar noch Sechster und hinter Lesum die zweitbeste Nordmannschaft werden", wünscht sich BSV-Trainer Thomas Schindler eine Fortführung der Serie.

Gegen Hasenbüren verdiente sich die BSV-Reserve die von Patrick Bruns erzielte Führung (17.) und nahm sie mit in die Pause. Nach dem Wiederanpfiff waren die Gäste aktiver, und die Nordbremer gerieten nach dem Ausgleich (65.) in eine kritische Phase. Der aushelfende Altherren-Keeper Oliver Husen rettete da mit einer Glanzparade das Remis (70.).

Goalgetter Dennis Thamm netzte gleich 2 x gegen Hasenb?ren.
Goalgetter Dennis Thamm netzte gleich 2 x gegen Hasenb?ren.

weiter …
 
Reservierte Champions
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Sonntag, 15. Mai 2011

Werder III feiert einen 1:0-Sieg beim Blumenthaler SV - und ein bisschen auch schon die Meisterschaft (von Tobias Dohr)

Die ganz große Feierstimmung wollte irgendwie nicht so recht aufkommen. Erst als Andreas Ernst seine Mannschaft auf die Auslaufrunde geschickt hatte, brandete plötzlich Jubel im Team des SV Werder Bremen III auf. Dabei hätten die Grün-Weißen nach dem 1:0 (1:0)-Auswärtserfolg beim Blumenthaler SV eigentlich allen Grund gehabt, ein wenig euphorischer zu sein. Denn mit diesem Dreier ist den Ernst-Mannen der Meistertitel in der Bremen-Liga eigentlich nicht mehr zu nehmen.

Selbst wenn der Bremer SV heute in Schwachhausen gewinnen sollte, sind die Grün-Weißen sechs Punkte voraus und haben zudem das deutlich bessere Torverhältnis. Da sollte nichts mehr anbrennen. Dennoch war von einer Meistersause im Burgwallstadion nicht viel zu sehen.

Sven Landwehr und die 1.Herren verloren knapp mit 0:1 gegen Werder III.
Sven Landwehr und die 1.Herren verloren knapp mit 0:1 gegen Werder III.

weiter …
 
B-Jugend abgestiegen
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Montag, 16. Mai 2011

Aufstiegskandidat Lübeck besiegelt Abstieg des Blumenthaler SV (von JENS PILLNICK)

"Wir haben die Option auf den Klassenerhalt lange offen gehalten", stellte Klaus Rose, der mit Michele Lapenna das Trainergespann bei den in den Regionalliga spielenden Fußball-B-Junioren des Blumenthaler SV bildet, gestern fest. Doch eben seit der gestrigen 0:1 (0:0)-Heimniederlage gegen den Tabellendritten VfB Lübeck steht fest, dass die Nordbremer nun auch keine theoretische Chance mehr auf den Ligaverbleib haben.

Letztlich präsentierte sich der BSV so, wie so oft in dieser Saison. Er war engagiert, kämpfte um jeden Meter, war konditionell voll konkurrenzfähig, doch es fehlte ein Organisator, der die Bälle in die Spitze bringt.

Unsere B-Junioren sind leider aus der Regionalliga abgestiegen.
Unsere B-Junioren sind leider aus der Regionalliga abgestiegen.

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 17. Mai 2011 )
weiter …
 
Eine sehr traurige Nachricht
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Donnerstag, 12. Mai 2011

Wir trauern um den Sportkameraden Jörg Gliwitzky

Unser langjährige 1.Herren-Keeper, Jörg Gliwitzky, verstarb völlig unerwartet am gestrigen Tag. Jörg, der beim Gewinn diverser Landesmeisterschaften maßgeblichen Anteil hatte, wurde nur 65 Jahre alt.

Nach Abschluss seiner Karriere in der BSV-Altliga Mitte der Achtziger schrieb er auch viele Jahre für die Norddeutsche, wobei seine stets objektive Fußballberichterstattung eine Bereicherung für die Nordbremer Fußballszene war.

Zuletzt betreute Jörg als Torwartrainer die Torleute beim Nachbarn SG Aumund-Vegesack.

J?rg Gliwitzky geh?rte dem Blumenthaler SV fast vier Jahrzehnte an.
J?rg Gliwitzky geh?rte dem Blumenthaler SV fast vier Jahrzehnte an.

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 14. Mai 2011 )
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1186 - 1200 von 1903

Sponsoren

Fliesen Schwarzer

Newsflash

Jahreshauptver-
sammlung
am 4. März 2016

Der Vorstand des Blumenthaler SV lädt die Mitglieder des Vereins zur ordentlichen JHV am Freitag, den 4. März 2016 um 19:00 Uhr ins Hotel Union ein.

Blumenthaler SV
Der Vorstand

 
Fördermitgliedschaft

Jugendförder-
mitgliedschaft

Der Blumenthaler SV bietet zur Unterstützung seiner erfolgreichen Jugendabteilung eine Fördermitgliedschaft an. Durch diese wird die "Talentschmiede vom Burgwall" gezielt durch einen jährlichen Beitrag unterstützt.

Hier kann der Antrag als PDF-Dokument heruntergeladen werden. Ansprechpartner ist der 1. Vorsitzende Holger Bors. Mehr dazu hier.

 

Wer ist Online ?

Aktuell 4 Gäste online