Menu Content/Inhalt
Startseite
Schockstarre nach Traumtoren
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Montag, 23. März 2015

A-Junioren-Regionalliga Nord: Blumenthaler SV unterliegt neuem Tabellenführer 0:4 (von Martin Prigge)

Der Blumenthaler SV hat das Spitzenspiel der Fußball-Regionalliga Nord der A-Junioren nach einer starken Anfangsphase noch mit 0:4 gegen den neuen Tabellenführer TSV Havelse verloren. Zwei Traumtore versetzten das Team von Trainer Fabrizio Muzzicato kurzzeitig in einen Schockzustand. Für den BSV-Coach war am Ende auch die körperliche Überlegenheit der Gäste ein Grund für die Niederlage.

Dabei konnten die rund 60 Zuschauer auf dem Kunstrasenplatz am Burgwall in der Anfangsphase vor allem gute Aktion der Platzherren bestaunen. Mit druckvollem Spiel erarbeiteten sich die Schützlinge von Trainer Fabrizio Muzzicato mehrere gute Tormöglichkeiten. In der dritten Minute schoss Ernest Gyabaa zum ersten Mal auf das TSV-Tor. Nach einer Abseitsentscheidung gegen Blumenthal (5.) und einem parierten Schuss auf das Tor der Gäste (12.), hatten schließlich auch diese ihre erste Großchance, die BSV-Schlussmann Moritz Schumacher stark vereitelte (14.). Lokman Abdis Versuch, die Blumenthaler Führung zu erzielen, wurde nach einer guten Viertelstunde ebenfalls stark pariert (16.). Ein Abseitstor der Muzzicato-Truppe (18.) und ein Lattentreffer von Elmehdi Faouzi (19.) zeugten von der Überlegenheit der Platzherren.

Letzte Aktualisierung ( Montag, 23. März 2015 )
weiter …
 
96. Jahreshauptversammlung hat am 13. März stattgefunden
Geschrieben von Matthias Dreier   
Sonntag, 15. März 2015

Holger Bors einstimmig wiedergewählt / Amt des 2. Vorsitzenden offen

Am Freitag, 13. März 2015 fand im Clubraum des Hotel Union die 96. ordentliche Jahreshauptversammlung des Blumenthaler SV statt. Auf dem Programm standen neben den Berichten aus den verschiedenen Bereichen Ehrungen für langjährige und verdiente Mitglieder, sowie auch die Neuwahlen des Vorstandes an. Insgesamt dauerte die Versammlung knapp über zwei Stunden und war mit 52 Mitgliedern und zwei Gästen gut besucht.

Letzte Aktualisierung ( Montag, 23. März 2015 )
weiter …
 
„Der spielt meine ganzen Jungs schwindelig“
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Mittwoch, 11. März 2015

Werder verpflichtet den hochbegabten Flüchtling Ousman Manneh, bei dessen Alter es jedoch Unstimmigkeiten gibt (von Olaf Dorow und Toni Nürnberg)

Irgendwann wird Ousman Manneh seine Geschichte erzählen. Vielleicht. Im Moment möchte er nicht über früher sprechen, nicht in der Öffentlichkeit. „Es dauert oft lange, bis die Jungs sich öffnen“, sagt Fabrizio Muzzicato, Jugendtrainer des Blumenthaler SV. Er habe des Öfteren mit afrikanischen Jungs zu tun, sagt er. Die Jungs müssten von sich aus beginnen zu erzählen: Wie sie aus Afrika hierher nach Deutschland gekommen sind. Warum sie kamen. Ousman Manneh stammt aus Gambia – und ist ein anerkannter Flüchtling. In Gambia herrscht ein Diktator, es gibt Berichte über Verfolgung und Willkür.

Manneh kam im vergangenen Sommer vom Flüchtlingsheim Lesum zu Muzzicato, zu einem Sichtungstraining des Blumenthaler SV für die A-Jugend-Regionalliga. Nach vier, fünf Minuten, erzählt der Trainer, habe er gesehen, dass da ein hochbegabter Kicker vorspielt. „Das hätte sogar jemand gesehen, der nicht so viel Ahnung vom Fußball hat“, sagt Muzzicato.

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 20. März 2015 )
weiter …
 
Bilder vom BSV-Fan-Fotografen
Geschrieben von Mirko Vopalensky   
Mittwoch, 11. März 2015

Günter "Charly" Buck stellt Fotos von den Partien der 1. Herren und U19 zur Verfügung

Dieser Treffer von Kilian Lammers gegen Werder Bremen III brachte der 1. Herren am Sonntag fast einen Heimsieg ein, doch das Gegentor in letzter Minute verhinderte den Erfolg auf dem Kunstrasenplatz am Burgwall. Zuvor gab es dort bereits ein 2:2-Remis der U19, auf dem zweiten Bild mit Yasin Chaaban (Nr. 13) in Aktion, zu sehen.

BSV-Fan-Fotograf Günter Buck hielt diese Szenen mit seiner Kamera fest. Weitere Bilder von beiden Partien sind per Klick auf diesen Link auf Bucks Flickr-Seite zu sehen.

Vielen Dank für diese tollen Bilder an unseren ehemaligen Spieler Günter "Charly" Buck!

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 15. März 2015 )
weiter …
 
Mats Kaiser belohnt BSV für seine Mühen
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Mittwoch, 11. März 2015

Nordbremer A-Junioren-Regionalligist holt gegen Tabellenführer JFV Nordwest einen 0:2-Rückstand auf (von Marc Gogol)

Die Fußball-A-Junioren des Blumenthaler SV sind gut aus der Winterpause gekommen. Im Spitzenspiel der Regionalliga Nord gegen den Tabellenführer JFV Nordwest aus Oldenburg erkämpfte sich die Truppe von Trainer Fabrizio Muzzicato nach einem 0:2-Rückstand ein 2:2 (1:2)-Unentschieden und festigte damit Rang drei in der Tabelle.

Der Punktspiel-Auftakt in das Fußballjahr 2015 hat es für die A-Junioren-Fußball des Blumenthaler SV wirklich in sich. Nach der mit dem 2:2-Remis gut gelösten Aufgabe gegen Regionalliga-Spitzenreiter JFV Nordwest folgt am kommenden Sonnabend das Gastspiel des Tabellenzweiten TSV Havelse.

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 11. März 2015 )
weiter …
 
Jahreshauptversammlung 2015
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Samstag, 07. Februar 2015

Jahreshauptversammlung am 13. März 2015 im Hotel Union

Hiermit lädt der Vorstand des Blumenthaler Sportvereins gemäß Satzung die Mitglieder des Vereins zur ordentlichen Jahreshauptversammlung am Freitag, den 13. März 2015, um 19:30 Uhr, ins "Hotel Union", Landrat-Christians-Str. 113, 28779 Bremen ein.

Tagesordnung

TOP 1 Begrüßung
TOP 2 Feststellung und Genehmigung der Tagesordnung
TOP 3 Feststellung der Anwesenden
TOP 4 Ehrungen
TOP 5 Verlesen des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung
TOP 6 Bericht des Vorstandes
TOP 7 Bericht des Kassenprüfers
TOP 8 Bericht des Kassenwartes
TOP 9 Entlastung des Vorstandes
TOP 10 Neuwahlen
TOP 11 Anträge
TOP 12 Verschiedenes

Anträge sind schriftlich bis spätestens 27.02.2015 bei dem Vorstand Blumenthaler SV, Postfach 71 01 22, 28761, Bremen, einzureichen.

Blumenthaler Sportverein von 1919 e. V.
Der Vorstand

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 11. März 2015 )
weiter …
 
Krötenschutz am Burgwall
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Mittwoch, 11. März 2015

Zufahrt zum Burgwall-Stadion aufgrund Krötenschutz morgens und abends gesperrt

Bereits in der Nacht vom 07.03. - 08.03.2015 wurde die Straße "Am Burgwall", die zu unserer Sportanlage führt, das erste Mal gesperrt. Seitdem ist die Zufahrt zum Burgwall-Stadion von 19:00 - 07:00 Uhr gesperrt. Nach Umstellung der Uhr auf die Sommerzeit gilt die Sperrzeit 20:00 - 06:00 Uhr.

"Die Zunahme der Molche und Kröten an und auf den Straßen macht die sofortigen Sperrungen notwendig. Im Bereich des Burgwallparkplatzes und am Sattelhof kann nicht nach der Sperrung geparkt werden, wir bitten daher den nicht gesperrten Burgwall oder Bus und Bahn zum Stadion oder Haus Blomendal zu nutzen. Zu Fuß und mit dem Rad sind beide Orte weiterhin zu erreichen. Unmittelbar um die Sperren darf nicht geparkt werden, damit Rettungsfahrzeuge passieren können", erläutert Thomas Garz, Sprecher der Aktion Krötenschutz.

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 14. April 2015 )
 
Zu wenig für die Regionalliga
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Mittwoch, 11. März 2015

B-Junioren des Blumenthaler SV offenbaren gravierende Mängel und unterliegen selbst Weyhe mit 2:4 (von Carsten Spöring)

Marcel Kulesha, Trainer der Regionalliga-B-Junioren vom Blumenthaler SV, war frustriert, er war vor allem verärgert, und er wirkte verzweifelt. Soeben hatte sein Fußball-Nachwuchs ein eigentlich wichtiges Spiel verloren, 2:4 (0:1) beim SC Weyhe. Dabei schmerzte Kulesha weniger die Niederlage, sondern das Wie dieses 80-minütigen Auftritts.

Auch beim SC Weyhe könne man verlieren, gestand Kulesha ein, aber wenn man sich so verhalte wie seine B-Junioren, Einstudiertes einfach nicht beachte, das extra besprochene Zweikampfverhalten ganz vernachlässige, dann könne man in der Regionalliga einfach nicht bestehen, „dann hat man da nichts mehr zu suchen“. Der „halben Mannschaft“ unterstellte Kulesha nach dem Spiel, von der Einstellung her nicht regionalligatauglich zu sein. War es ohnehin nicht gegen Weyhe schon die letzte Chance, mit einem Sieg an die Gastgeber in der Tabelle ganz dicht heranzurücken und so am Ende doch noch einen Nichtabstiegsplatz einzunehmen? Ganz so wollte es Kulesha noch nicht sehen, es seien schließlich noch zwölf Spiele zu absolvieren, mithin 36 Punkte zu vergeben. Aber es ginge eben ja auch noch gegen Kontrahenten eines ganz anderen Kalibers, „und da war es dann fast schon die letzte Chance“.

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 11. März 2015 )
weiter …
 
BSV II dreht Partie in Überzahl – 2:1
Geschrieben von Blumenthaler SV   
Mittwoch, 11. März 2015

Schindler-Mannen erzielen in letzter Minute das Siegtor (von Carsten Spöring)

Die Vorentscheidung im Spiel der Fußball-Bezirksliga zugunsten des Blumenthaler SV II fiel in der 77. Minute. Da musste ein Akteur des ATS Buntentor den Kunstrasenplatz am Burgwall mit Gelb-Roter Karte verlassen. Der Gastgeber lag zwar zurück, bekam nun aber noch einmal Aufwind – und gewann in letzter Minute mit 2:1 (0:0).
BSV-II-Trainer Thomas Schindler hatte bereits in der ersten Halbzeit zwei Chancen seines Teams durch Janis Hennecke gesehen, doch einmal verzog der Blumenthaler, beim zweiten Versuch parierte ATS-Keeper Cihan Sahin.

Gegen einen defensiv starken Gegner mühte sich Blumenthal nach dem Wechsel weiter, wartete aber zunächst mit einem „Gastgeschenk“ (Schindler) auf: Bei einem langen Ball der Buntentorer vor das BSV-Tor verschätzte sich die gesamte Abwehr einschließlich Torwart Patrick Warminski, und es hieß 0:1 (70.). Dann kam die 77. Minute mit dem Platzverweis für Buntentor, und nun blies Blumenthal zur Offensive. In der 86. Minute wurden die Bemühungen belohnt.

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 11. März 2015 )
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 106 - 120 von 1855

Sponsoren

SITSC - Sander IT Services & Consulting

Newsflash

3. Pokalrunde
am 3./4. Oktober

Nach dem 9:0-Erstrundensieg beim SVGO und dem 9:2-Zweitrundensieg beim FC Riensberg, trifft die 1. Herren nun in der 3. Runde des Lotto-Pokal am 3./4. Oktober auf den ATS Buntentor aus der Kreisliga A.

 
Fördermitgliedschaft

Jugendförder-
mitgliedschaft

Der Blumenthaler SV bietet zur Unterstützung seiner erfolgreichen Jugendabteilung eine Fördermitgliedschaft an. Durch diese wird die "Talentschmiede vom Burgwall" gezielt durch einen jährlichen Beitrag unterstützt.

Hier kann der Antrag als PDF-Dokument heruntergeladen werden. Ansprechpartner ist der 1. Vorsitzende Holger Bors. Mehr dazu hier.

 

Wer ist Online ?

Aktuell 1 Gast online