Menu Content/Inhalt
Startseite arrow BSV News arrow Rund um den BSV arrow Vorstand zieht positive Bilanz für 2016
Vorstand zieht positive Bilanz für 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Matthias Dreier   
Dienstag, 07. Februar 2017

Holger Bors eintimmig zum 1. Vorsitzenden wiedergewählt

Am Freitag,03. Februar 2017 fand die 98. Jahreshauptversammlung statt. Den größten und wichtigsten Punkt nahm die Wahl des Vorstands ein. Holger Bors wurde von den Anwesenden Mitgliedern einstimmig zum 1. Vorsitzenden wiedergewählt. Auch in den anderen Funktionen gab es wenig Veränderung. Ein neuer Jugendleiter konnte nicht direkt gewählt werden. Ramzi Mahjoub stellte sich aber zur Verfügung und kann in der nächsten Vorstandssitzung kommisarisch eingestzt werden. Ähnlich sieht es mit der Funktion des 2. Vorsitzenden aus. Auch hier kann es in kürze eine kommisarische Bestimmung seitens des Vorstands geben.
Ein weiterer Punkt waren die Ehrungen für langjährige Treue zum Verein und besondere Verdienste. Für 25 Jahre Mitgliedschaft im Verein wurde Christian Stoll geehrt. Bereits 60 Jahre Vereinszugehörigkeit haben Klaus-Dieter Sprehe und Helmut Rosieka.
Für Außerordentliche Leistungen für den BSV wurden Sven Jablonski und Peter Moussalli mit der "Goldenen Leistungsnadel" ausgezeichnet.

Image
Holger Bors (li.) und Bübel Gronau (re.) ehrten Mitglieder für lange Treue zum Verein und außerordentliche Leistungen. 2. v.l. Helmut Rosieka, 3. v.l. Christian Stoll, 4. v.l. Klaus-Dieter Sprehe, 5. v.l. Peter Moussalli

Bevor es zu den Ehrungen und Wahlen kam gab der Vorstand seinen Jahresbericht 2016 ab. Holger Bors stellte heraus, dass es im Verein mittlerweile klare Bahnen gibt und zeigte sich insgesamt zufrieden. Holger Bors bemängelte allerdings, dass es immer schwieriger wird Mitglieder für das Ehrenamt zu überzeugen. Viel Arbeit im Verein müssen immer die gleichen Personen übernehmen. In diesem Punkt wünscht sich Holger Bors in Zukunft mehr Entlastung.
Im sportlichen Bereich zeigte sich der sportliche Leiter Peter Moussalli auch zufrieden. Lediglich der C-Jugend Bereich ist schwierig, aber auch dort arbeitet man aktuell an einen Wiederaufbau. Peter Moussalli stellte klar, dass man beim Blumenthaler SV mit minimalen Mitteln maximalen Erfolg erzielt und steckte weiterhin ehrgeizige Ziele ab.
Insgesamt zeigte sich der Vorstand zufrieden mit den Ergebnissen 2016. Hier will man anpacken und weiter daran arbeiten, dass der BSV mindestens so erfolgreich bleibt wie er im Moment ist.
Für 25 Jahre Treue zum Verein wurde Christian Stoll, bekannt auch als Stadionsprecher des SV Werder Bremen und ehemaliger Torwart der 1.Herren, geehrt. Bereits 60 Jahre Jahre dem Verein gehören Klaus-Dieter Sprehe und Helmut Rosieka an. Klaus Sprehe spielte in der Jugend beim Blumenthaler SV und zog in jungen Jahren weg aus Bremen. Nichts desto trotz blieb er dem Verein treu und verfolgt den Verein aus der Ferne. Helmut Rosieka spielte in der Jugend und war auch aktiv im Herren- und Altligabereich tätig. Auch ehrenamtlich ist Helmut Rosieka immer wieder aktiv im Verein unterwegs. So war er schon Jugendleiter und ist aktuell im Ältestenrat tätig. Helmut Rosieka hat stets ein großes Herz für die Jugend und zeigt sich dieser verbunden. Für außergewöhnliche Leistungen für den Verein wurden Sven Jablonski und Peter Moussalli mit der „Goldenen Leistungsnadel“ ausgezeichnet. Sven Jablonski ist als Schiedsrichter in der 2.Bundesliga unterwegs und vertritt dort die Farben des Blumenthaler SV. Peter Moussalli wurde geehrt für seinen nicht Enden wollenden Einsatz im Verein. Aktuell ist er sportlicher Leiter und Jugendtrainer. Bekannt ist er auch als langjähriger Trainer der 1. Herren und Spieler.

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 23. Februar 2017 )
 
< zurück   weiter >

Sponsoren

ALEA Industrietechnik GbR

Fördermitgliedschaft

Jugendförder-
mitgliedschaft

Der Blumenthaler SV bietet zur Unterstützung seiner erfolgreichen Jugendabteilung eine Fördermitgliedschaft an. Durch diese wird die "Talentschmiede vom Burgwall" gezielt durch einen jährlichen Beitrag unterstützt.

Hier kann der Antrag als PDF-Dokument heruntergeladen werden. Ansprechpartner ist der 1. Vorsitzende Holger Bors. Mehr dazu hier.