Menu Content/Inhalt
Startseite
Nordderby um die Spitzenplätze PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Mirko Vopalensky   
Samstag, 15. Oktober 2016

2. Herren empfängt am Samstag den SV Eintracht Aumund

Nach einer intensiven Trainingswoche ist die 2. Herren bereit für das Nordderby gegen den SV Eintracht Aumund. Am heutigen Samstag trifft um 12:45 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am Burgwall im Topspiel der Kreisliga A der Fünfte auf den Zweiten. Mit einem Heimsieg kann unser Team bei einem Spiel Rückstand bis auf einen Punkt an die Aumunder heranrücken und einen richtungsweisenden Schritt für den weiteren Saisonverlauf machen. Im Anschluss geht es für das Team des Trainerduos Sven Landwehr und Thomas Schindler geschlossen auf den Freimarkt. Ein Sieg ist also doppelt wichtig.

Schon jetzt ist klar: Dieses Derby wird über den Kampf entschieden. Nachdem die Eintracht aus Aumund mit sechs Siegen in Folge sehr stark in die Saison gestartet ist, ließen die Adler-Mannen zuletzt etwas Federn und gaben die ersten Punkte ab. Nach neun Spielen stehen sie mit 21 Punkten hinter dem Habenhauser FV II auf Rang 2 der Kreisliga A. Die Blumenthaler Jungs starteten deutlich durchwachsener in die Saison und stehen nun bei einem weniger bestrittenen Spiel mit 17 Zählern auf Position 5. Durch einen Derbysieg würde man also den Anschluss an die Spitzengruppe halten. Nur dies darf der Anspruch des Bezirksligaabsteigers sein, schließlich wurde der direkte Wiederaufstieg als klares Ziel ausgegeben.
Beide Mannschaften würden sich über zahlreiche Zuschauer auf dem Blumenthaler Kunstrasenplatz freuen!

Blumenthaler SV II - SV Eintracht Aumund
Samstag, 15 Oktober 2016 - 12:45 Uhr
Burgwall

Image
Die 2. Herren strebt den direkten Wideraufstieg in die Bezirksliga an. Ein Derbysieg gegen den SV Eintracht Aumund würde das Team auf den richtigen Kurs bringen. (Bild: Günter Buck)

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 15. Oktober 2016 )
 
< zurück   weiter >

Sponsoren

Witthus Glasdecor

Fördermitgliedschaft

Jugendförder-
mitgliedschaft

Der Blumenthaler SV bietet zur Unterstützung seiner erfolgreichen Jugendabteilung eine Fördermitgliedschaft an. Durch diese wird die "Talentschmiede vom Burgwall" gezielt durch einen jährlichen Beitrag unterstützt.

Hier kann der Antrag als PDF-Dokument heruntergeladen werden. Ansprechpartner ist der 1. Vorsitzende Holger Bors. Mehr dazu hier.

 

Wer ist Online ?

Aktuell 1 Gast online