Menu Content/Inhalt
Startseite
Schlagkräftiger Kader in der Bremen-Liga PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Matthias Dreier   
Freitag, 08. Juli 2016

Abgänge können kompensiert werden - Frerichs bleibt beim BSV

Für die kommende Saison in der Bremen Liga hat die 1. Herren wieder eine schlagkräftige Mannschaft zur Stelle. Die Abgänge wurden laut Trainer Mitch Kniat gut kompensiert. Somit ist man sich sicher, dass das Team auch in der nächsten Saison wieder ganz oben mitspielt und dem stärksten Vertreter der Bremen Liga, Bremer SV, wieder Paroli bieten kann.
Neben den bisherigen Zugängen guckt man am Burgwall noch nach weiterer Verstärkung im Mittelfeld und im Sturm. Ebenso wird noch nach einem zweiten Torwart gesucht. Nach dem Abgang von Malte Seemann wird Hannes Frerichs die Nummer eins. Sollte die Suche nach einem Backup nicht sofort klappen, kann man auch gut auf eine interne Lösung zurückgreifen.
Einen Rückkehrer zum Burgwall kann man dann auch begrüßen. Mit Dennis Jordan vom SC Borgfeld kehrt ein alter bekannter zurück. Der 23-jährige Innenverteidiger spielte bereits in der Jugend für unseren Verein und in der Saison 12/13 auch für die 1.Herren.
Mannschaftskapitän wird auch in der kommenden Saison Tim Pendzich sein. Tim hat in der abgelaufenen Saison seine Arbeit hervorragend gemacht und wird somit weiterhin mit dem Amt des Spielführer vertraut. Leider fällt Tim verletzungsbedingt noch einige Zeit aus.

Image
Auch in der kommenden Saison ist Tim Pendzich unser Kapitän.

Die Vorbereitung ist im vollen Gange. An diesem Wochenende nimmt das Team von Mitch Kniat am Turnier des SV Löhnhorst teil. Beim 7. Schmidt+Koch Cup trifft unser Team in der Gruppe A auf FC Hagen/Uthlede und SV Komet Penningbüttel. Wenn man die Gruppenphase übersteht könnte es durchaus ein Wiedersehen mit Malte Seeman geben. Neben SG Aumund-Vegesack und Eintracht Cuxhaven ist auch der Bremer SV in Gruppe B vertreten. Mitch Kniat bezeichnet dieses Turnier als das beste in der Vorbereitung.
Der Gegner in der 1.Runde des Lotto-Pokal steht bereits auch fest. Am 24.07.2016 tritt unsere Mannschaft bei der SG Marßel zum Nordderby an. Nach der Finalniederlage in der vergangenen Saison ist auch in der neuen Saison wieder das Ziel das Finale zu erreichen.

Dies sind die bisherigen Zugänge:
Dennis Jordan (SC Borgfeld)
Lars Janssen (eigene U19)
Paul Marciniak (eigene U19)
Yasin Chaaban (eigene U19)

Diese Abgänge gibt es:
Malte Seemann (Bremer SV)
Sven Landwehr (eigene 2.Herren Trainer)
Pascal Krombholz (nicht mehr aktiv)
Mahmut Gökalp (DJK Germania Blumenthal)
Ibrahim Fidan (SG Aumund Vegesack)
Mehmet Ali Fidan (Ziel unbekannt)
Moussa Alawie (Ziel unbekannt)

 

Letzte Aktualisierung ( Montag, 15. August 2016 )
 
< zurück   weiter >

Sponsoren

Alte Apotheke

Fördermitgliedschaft

Jugendförder-
mitgliedschaft

Der Blumenthaler SV bietet zur Unterstützung seiner erfolgreichen Jugendabteilung eine Fördermitgliedschaft an. Durch diese wird die "Talentschmiede vom Burgwall" gezielt durch einen jährlichen Beitrag unterstützt.

Hier kann der Antrag als PDF-Dokument heruntergeladen werden. Ansprechpartner ist der 1. Vorsitzende Holger Bors. Mehr dazu hier.

 

Wer ist Online ?

Aktuell 2 Gäste online