Menu Content/Inhalt
Startseite
Malte Seemann wechselt zum Ligakonkurrenten Bremer SV PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Matthias Dreier   
Dienstag, 14. Juni 2016

Blumenthaler Urgestein verlässt nach 19 Jahren den Verein

Von der G-Jugend bis zur 1. Herren durchlief Malte Seemann alle Jugendmannschaften im Verein. Umso bitterer ist es, dass Malte sich nach 19 Jahren Blumenthaler SV entschieden hat den Verein zu wechseln. Ab der kommenden Saison trägt Malte das Trikot des Ligakonkurrenten Bremer SV. "Nach so langer Zeit in einem Verein möchte ich jetzt mal neue Erfahrungen sammeln.", begründet Malte seinen Abschied vom Burgwall.
Peter Moussalli zeigt sich wenig begeistert von dem Abgang und kritisiert die Art und Weise des Vorgehens:"Malte hat uns gesagt, er würde nur in die Regionalliga wechseln – so verhält man sich nicht, wenn einem ein Verein am Herzen liegt." Bereits die Auszeit von zwei Monaten während der abgelaufenen Saison kam in Reihen der Blau/Roten nicht so gut an. Dennoch vergisst niemand beim Blumenthaler SV was Malte in den 19 Jahren für den Verein geleistet hat. Malte ist von der G-Jugend bis zur 1. Herren immer dem Blumenthaler SV treu geblieben und reifte 2014 sogar zum Amateurfußballer des Jahres.
Auch wenn ein bitterer Beigeschmack bleibt wünschen wir Malte für seine Zukunft alles Gute.

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 16. Juni 2016 )
 
< zurück   weiter >

Sponsoren

Hotel Union

Newsflash

BSV-Termine

LOTTO-Masters
16./17. Dezember 2017
ÖVB-Arena Bremen

LOTTO-Pokal Viertelfinale
30. März 2018

LOTTO-Pokal Finale
in Obervieland

21. Mai 2018

 
Fördermitgliedschaft

Jugendförder-
mitgliedschaft

Der Blumenthaler SV bietet zur Unterstützung seiner erfolgreichen Jugendabteilung eine Fördermitgliedschaft an. Durch diese wird die "Talentschmiede vom Burgwall" gezielt durch einen jährlichen Beitrag unterstützt.

Hier kann der Antrag als PDF-Dokument heruntergeladen werden. Ansprechpartner ist der 1. Vorsitzende Holger Bors. Mehr dazu hier.

 

Wer ist Online ?