Menu Content/Inhalt
Startseite
2:2 im Topspiel gegen den Bremer SV PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Mirko Vopalensky   
Freitag, 29. April 2016

Kniat-Team kann Rückstand auf den Tabellenführer nicht verkürzen

Mit 2:2 endete das gestrige Topspiel der Bremen Liga zwischen unserem BSV‬ und dem Bremer SV am Donnerstagabend vor knapp 500 Zuschauern im Burgwall-Stadion. Aufgrund des Sechs-Punkte-Rückstands für unser Team zu wenig und doch durfte man sich am Ende glücklich schätzen über die Punkteteilung. Denn erst in der 93. Minute konnte Pascal Krombholz per Handelfmeter den Ausgleich erzielen. Nachdem in der Anfangsphase gute Chancen vergeben wurden, schockte das 0:1 von Aziri (16.) die Hausherren, die ohne den verletzten Kapitän Tim Pendzich antreten mussten, und ließ sie bis zur Pause nicht mehr so richtig aus der Schockstarre erwachen. Doch in der Pause schien das Trainerteam die Burgwall-Elf wachgerüttelt zu haben, nun war richtig Dampf im Spiel. Wojciechowski traf folgerichtig zum 1:1 (63.). Ärgerlich, dass Aziris Freistoß aus knapp 35 Metern sich seinen Weg an Freund und Feind vorbei zur erneuten Gästeführung in den Blumenthaler Kasten bahnte (74.). Eine starke Leistung zeigte das Schiedsrichtergespann, als Schiedsrichter Malte Dittrich in der Nachspielzeit auf Hinweis seines zweiten Assistenten Cedric Philipp richtigerweise auf den Punkt zeigte.

Für unsere Blumenthaler Jungs‬ heißt es nun weitermachen und auf die Chance lauern. Wenn der große Konkurrent am 10. Mai im Rückspiel am Panzenberg geschlagen wird, beträgt der Rückstand zwar noch drei Punkte. Doch stolpern die Waller noch einmal - dann sind wir da!

Radio Bremen begleitete die Partie mit einem Kamerateam und interviewte u.a. Spielertrainer Mitch Kniat, Pascal Krombholz und Andreas Beutelsbacher. Zu sehen ist der Beitrag am morgigen Freitag um 18:06 Uhr im Sportblitz.

Image
Zwei ehemalige Blumenthaler A-Junioren im Duell: Lokman Abdi (liegend) grätscht dem jetzigen Waller Mats Kaiser den Ball von den Füßen. (Bild: Mats Vogt - Sportbuzzer Weser-Kurier)
Image
350 zahlende Zuschauer verfolgten das Duell der Bremer Rekordmeister. Insgesamt fanden sich rund 500 Fußballbegeisterte im Burgwall-Stadion ein. (Bild: Mats Vogt - Sportbuzzer Weser-Kurier)

Letzte Aktualisierung ( Montag, 02. Mai 2016 )
 
< zurück   weiter >

Sponsoren

Mona Lisa

Newsflash

BSV-Termine

LOTTO-Pokal Halbfinale
BSV - Leher TS
14. April 2017, 15 Uhr
Burgwall-Stadion

LOTTO-Pokal Halbfinale Frauen
BSV - OSC Bremerhaven
14. April 2017, 11 Uhr
Bockhorner Weg

LOTTO-Pokal Finale
in Obervieland

25. Mai 2017

 
Fördermitgliedschaft

Jugendförder-
mitgliedschaft

Der Blumenthaler SV bietet zur Unterstützung seiner erfolgreichen Jugendabteilung eine Fördermitgliedschaft an. Durch diese wird die "Talentschmiede vom Burgwall" gezielt durch einen jährlichen Beitrag unterstützt.

Hier kann der Antrag als PDF-Dokument heruntergeladen werden. Ansprechpartner ist der 1. Vorsitzende Holger Bors. Mehr dazu hier.

 

Wer ist Online ?

Aktuell 7 Gäste online