Menu Content/Inhalt
Startseite
Neues Trainderduo für die U19 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Mirko Vopalensky   
Freitag, 22. April 2016

Mirko Hoefermann und Carsten Herbst bilden ab Sommer das neue Trainergespann der A-Junioren Regionalligamannschaft

Die Nachfolge ist geregelt: Wenn Marcel Kulesha im Sommer den Burgwall verlässt, übernehmen Mirko Hoefermann und Carsten Herbst als gleichberechtigtes Trainerduo das Ruder der A-Junioren Regionalligamannschaft des Blumenthaler SV. Während Herbst (42) derzeit bereits Co-Trainer des erfolgreichen BSV-Nachwuchses ist, siedelt der 26-jährige Hoefermann vom JFV Bremen nach Blumenthal über. Kulesha beendet bekanntlich sein Engagement für die Blau-Roten nach vier Jahren, um als Coach der Bremen-Liga-Mannschaft der SG Aumund-Vegesack anzuheuern.

An die erfolgreichen Zeiten unter Marcel Kulesha möchte das neue Gespann natürlich anknüpfen. Und der nötige Ehrgeiz ist definitiv vorhanden: So belegt Mirko Hoefermann momentan nicht nur mit den A-Junioren des JFV Bremen Platz 1 der Verbandsliga Bremen, sondern der angehende Lehrer führte auch schon die U19 des SC Borgfeld in der vergangenen Saison zum Bremer Landestitel einschließlich Aufstieg in die Regionalliga Nord. Mit Polizeioberinspektor Carsten Herbst hat der geborene Mindener einen erfahrenen Partner an seiner Seite, der bereits seit fast vier Jahren als Jugendtrainer für den BSV tätig ist und weiß, wie ein erfolgreiches U19-Regionalligateam zu führen ist.

Der Vorstand freut sich, Mirko Hoefermann und Carsten Herbst für den Blumenthaler SV gewonnen zu haben und hofft auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Image
Steht ab Sommer bei unseren A-Junioren in der Regionalliga an der Linie: Der 26-Jährige Mirko Hoefermann.

Image
Carsten Herbst (42) bildet gemeinsam mit Hoefermann das neue Trainerduo der U19.

Letzte Aktualisierung ( Montag, 02. Mai 2016 )
 
< zurück   weiter >

Sponsoren

Niesmann XXL electro

Fördermitgliedschaft

Jugendförder-
mitgliedschaft

Der Blumenthaler SV bietet zur Unterstützung seiner erfolgreichen Jugendabteilung eine Fördermitgliedschaft an. Durch diese wird die "Talentschmiede vom Burgwall" gezielt durch einen jährlichen Beitrag unterstützt.

Hier kann der Antrag als PDF-Dokument heruntergeladen werden. Ansprechpartner ist der 1. Vorsitzende Holger Bors. Mehr dazu hier.

 

Wer ist Online ?