Menu Content/Inhalt
Startseite
Wir ziehen um: Einschränkungen im Trainingsbetrieb PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Mirko Vopalensky   
Mittwoch, 02. März 2016

Neubau am Burgwall ab Freitag freigegeben / Abriss des Altbaus am Montag

Nach monatelangen Bauarbeiten ist es nun endlich soweit: Wir ziehen um! Das bringt natürlich auch ein paar Umstände mit sich. Ab Mittwoch, 2. März 2016 werden Strom, Wasser und Gas vom Altbau im Burgwall-Stadion abgetrennt, da dieser am Montag, 7. März 2016 nach knapp 65 Jahren abgerissen wird. Davon sind auch die Flutlichtmasten betroffen, die am Mittwoch und Donnerstag keinen Strom haben werden. Es ist an diesen Tagen also weder das Duschen noch das Training in der Dunkelheit möglich. Ab Freitag soll die Stromversorgung wieder gewährleistet werden. Der Neubau wird ab Freitag, 4. März 2016 nutzbar sein, doch es kann laut Sportamtsleiter Jochen Brünjes ggf. zu weiteren kurzfristigen Einschränkungen kommen. Die Einweihung des neuen Gebäudes erfolgt nach Auskunft des Sportamts erst nach dem vollkommenen Abriss des Altbaus und der Herrichtung der Außenanlagen.

Ebenfalls ist die alljährliche Krötenwanderung zu beachten, die im Februar begonnen und wie gewohnt die Absperrung der Straße "Burgwall" inklusive des Parkplatzes zur Folge hat. Nach Informationen von Thomas Garz von der Aktion Krötenschutz wird jedoch bei den momentan sehr frostigen Nächten nicht gesperrt, so dass die Schilder an den bereits stehenden Schranken abgedeckt bleiben. Grundsätzlich soll ab März täglich von 19 Uhr bis 7 Uhr und ab der Zeitumstellung am 27. März 2016 ab 20 Uhr gesperrt werden. Wichtig ist, dass beim direkten Parken vor der ersten Schranke am Beginn der Straße "Burgwall" genügend Abstand gehalten wird, damit diese Schranke geschlossen werden kann. Die Aktion Krötenschutz dankt für das Verständnis.

Image
Der Neubau am Burgwall ist so gut wie fertig und kann ab Freitag genutzt werden. Wir freuen uns!

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 03. April 2016 )
 
< zurück   weiter >

Sponsoren

Artemis Restaurant

Fördermitgliedschaft

Jugendförder-
mitgliedschaft

Der Blumenthaler SV bietet zur Unterstützung seiner erfolgreichen Jugendabteilung eine Fördermitgliedschaft an. Durch diese wird die "Talentschmiede vom Burgwall" gezielt durch einen jährlichen Beitrag unterstützt.

Hier kann der Antrag als PDF-Dokument heruntergeladen werden. Ansprechpartner ist der 1. Vorsitzende Holger Bors. Mehr dazu hier.

 

Wer ist Online ?

Aktuell 6 Gäste online