Menu Content/Inhalt
Startseite
Sporthallen müssen dem Sport erhalten bleiben PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Matthias Dreier   
Donnerstag, 03. Dezember 2015

Sport fördert Gesundheit, Toleranz und Integration - Blumenthaler SV unterstützt Onlinepetition vom TSV Osterholz Tenever e.V.

Wir, die Bremer Sportvereine, fordern, dass die Sporthallen nicht weiter als Flüchtlingsunterkünfte beschlagnahmt werden, denn die Hallen sind für Sportaktivitäten da und keine menschenwürdige Unterbringung für Flüchtlinge. Sport ist eine der wichtigsten Formen der Integration. Sport hebt Grenzen zwischen verschiedenen Hautfarben, Nationalitäten und Glaubensrichtungen auf. Wir fordern außerdem die Vereinsstrukturen nicht weiter durch das politische Handeln bzw. Nichthandeln zu zerstören. Die Vereine brauchen ihre Hallen um Sport anbieten zu können und damit Integration stattfinden kann. Des Weiteren fordern wir für die vielen Asylsuchenden geeignete, winterfeste Unterkünfte wo diese auch längerfristig bleiben können. Erst dann können die Sportvereine ihre Arbeit aufnehmen und die vielen Menschen integrieren und eine Zuflucht aus dem Alltag bieten.
Bitte unterschreiben auch Sie unter folgendem Link

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 06. Dezember 2015 )
 
< zurück   weiter >

Sponsoren

Concordia

Newsflash

BSV-Termine

LOTTO-Pokal Halbfinale
BSV - Leher TS
14. April 2017, 15 Uhr
Burgwall-Stadion

LOTTO-Pokal Halbfinale Frauen
BSV - OSC Bremerhaven
14. April 2017, 11 Uhr
Bockhorner Weg

LOTTO-Pokal Finale
in Obervieland

25. Mai 2017

 
Fördermitgliedschaft

Jugendförder-
mitgliedschaft

Der Blumenthaler SV bietet zur Unterstützung seiner erfolgreichen Jugendabteilung eine Fördermitgliedschaft an. Durch diese wird die "Talentschmiede vom Burgwall" gezielt durch einen jährlichen Beitrag unterstützt.

Hier kann der Antrag als PDF-Dokument heruntergeladen werden. Ansprechpartner ist der 1. Vorsitzende Holger Bors. Mehr dazu hier.

 

Wer ist Online ?

Aktuell 8 Gäste online