Menu Content/Inhalt
Startseite
Das Duell der Ex-BSVer PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Mirko Vopalensky   
Samstag, 03. Oktober 2015

Manneh und Höler treffen mit ihren Teams in der 3. Liga aufeinander

Wenn am heutigen Samstag um 14 Uhr auf „Platz 11“ am Weserstadion in der 3. Liga der SV Werder Bremen II den 1. FSV Mainz II empfängt, dann ist es nicht nur das Duell der beiden U23 Teams, sondern auch das Duell zweier ehemaliger Jugendspieler des Blumenthaler SV.

So steht in Werders Kader bekanntlich seit dem Winter der 18-jährige Gambier Ousman Manneh, nachdem er in der Hinrunde der Saison 2014/15 mit vielen Toren für unsere U19-Regionalligamannschaft die Verantwortlichen am Osterdeich und Scouts in ganz Deutschland auf sich aufmerksam machte. Dies tat in der Spielzeit 2012/13 auch der mittlerweile 21-jährge Lucas Höler, der daraufhin zum VfB Oldenburg in die Regionalliga wechselte und nun in der Mainzer U23 kickt. Die beiden Torjäger haben also (leider) nie beim BSV in einem Team gespielt und dennoch ist es aus unserer Sicht ein besonderes Spiel, wenn unsere zwei größten Talente der letzten Jahre in einer solch hohen Liga aufeinander treffen. Zudem sind beiden Ex-BSVer auch noch wichtige Bestandteile ihrer Mannschaften, so sind sie jeweils die momentan besten Torschützen ihrer Teams. Während Manneh drei Buden erzielte, traf Höler bereits fünfmal ins gegnerische Netz. Beide kamen mit 9/11 (Manneh) und 11/11 Einsätzen (Höler) in der Liga bisher auch sehr regelmäßig zum Einsatz.

Wir hoffen, dass sowohl „Ous“ als auch „Luc“ in der Startelf stehen wird und wünschen beiden ein erfolgreiches Spiel!

Image
Ousman Manneh (li.) und Lucas Höler begegnen sich heute auf Platz 11.

Top-Torjäger:
Werder U23: Manneh (3), Kazior (2), Aycicek, Grillitsch, Hilßner (alle 1)
Mainz 05 U23: Höler (5), Derstroff (4), Klement, Parker (beide 2)

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 24. Oktober 2015 )
 
< zurück   weiter >

Sponsoren

Fred Waldheim Generali

Fördermitgliedschaft

Jugendförder-
mitgliedschaft

Der Blumenthaler SV bietet zur Unterstützung seiner erfolgreichen Jugendabteilung eine Fördermitgliedschaft an. Durch diese wird die "Talentschmiede vom Burgwall" gezielt durch einen jährlichen Beitrag unterstützt.

Hier kann der Antrag als PDF-Dokument heruntergeladen werden. Ansprechpartner ist der 1. Vorsitzende Holger Bors. Mehr dazu hier.

 

Wer ist Online ?

Aktuell 2 Gäste online