Menu Content/Inhalt
Wichtige Hinweise für das Werder-Spiel PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Mirko Vopalensky   
Dienstag, 30. Juni 2015

Die wichtigsten Regelungen für den Ausnahmezustand am Burgwall

Wenn am 22. Juli 2015 die Bundesligaprofis des SV Werder Bremen im Burgwall-Stadion zu Gast sind, herrscht am gesamten Burgwall und drumherum Ausnahmezustand. Bis zu 5.000 Menschen werden sich dann auf der Anlage befinden. Deshalb geben wir nachfolgend einen Überblick über die wichtigsten Regelungen, die wir dringlichst zu beachten bitten.

Anreise:

  • Da es so gut wie keine Parkmöglichkeiten am Burgwall gibt, bitten wir alle Zuschauer mit dem öffentlichen Personennahverkehr anzureisen. Mit der Regionalbahn der Nordwestbahn (ab Bremen HBF bzw. Vegesack und Farge) sowie den Bussen der BSAG ist das Burgwall-Stadion ab dem Bahnhof Blumenthal in ca. zehn Gehminuten optimal zu erreichen zu erreichen.

  • Auch Fahrradständer sind aufgrund des Kabinenneubaus nur in äußerst begrenzter Menge vorhanden, weshalb wir allen potentiellen Radfahrern empfehlen, den Burgwall zu Fuß anzusteuern.

  • Zuschauern, die unbedingt mit dem PKW anreisen möchten, stehen auf dem ehemaligen Betriebsparkplatz der Bremer Woll-Kämmerei (BWK) an der Landrat-Christians-Straße einige Parkplätze zur Verfügung. Von dort aus ist das Burgwall-Stadion ca. 1 Kilometer entfernt und somit zu Fuß in nicht einmal 15 Minuten schnell zu erreichen.

  • In der Straße Burgwall gilt an diesem Tag eine Einbahnstraßenregelung in Richtung Rosenbusch/Beckedorf. Somit ist die Zufahrt mit dem PKW ausschließlich über die Lüssumer Straße möglich. Sowohl auf dem Parkplatz am Burgwall als auch auf dem auf dem Gelände der BWK ist den Anweisungen der Parkplatzeinweiser Folge zu leisten.

Abendkasse:

  • An der Abendkasse werden aufgrund des sehr großen Interesses an diesem Spiel vermutlich nur sehr wenige bis gar keine Tickets erhältlich sein. So wird es eventuell keine Abendkasse geben. Wir empfehlen die Nutzung des Vorverkaufs. Die Abendkasse befindet sich am Haupteingang des Stadions, der über die Straße Burgwall zu erreichen ist.

Einlass:

  • Einlass ist ab 16:00 Uhr. Um 16:50 Uhr beginnt das Blitzturnier der Jugendmannschaften.

  • Der Einlass erfolgt am Haupttor bzw. offiziellen Eingang zum Burgwall-Stadion sowie über das sich am Waldweg vor dem Kunstrasenplatz befindende Seitentor. Am Seitentor erfolgt der Einlass nur für Karteninhaber. Diese können das Stadion selbstverständlich auch über den Haupteingang betreten.

  • Der Durchgang zwischen dem Kunstrasenplatz und dem Haupteingang ist aufgrund des Kabinenneubaus gesperrt. Wer über den Ententeich anreist, hat somit keinen Zugang zum Haupteingang des Stadions.

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 22. Juli 2015 )
 
< zurück   weiter >

Sponsoren

Witthus Glasdecor

Fördermitgliedschaft

Jugendförder-
mitgliedschaft

Der Blumenthaler SV bietet zur Unterstützung seiner erfolgreichen Jugendabteilung eine Fördermitgliedschaft an. Durch diese wird die "Talentschmiede vom Burgwall" gezielt durch einen jährlichen Beitrag unterstützt.

Hier kann der Antrag als PDF-Dokument heruntergeladen werden. Ansprechpartner ist der 1. Vorsitzende Holger Bors. Mehr dazu hier.