Menu Content/Inhalt
Startseite
1. Herren erneut spielfrei PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Mirko Vopalensky   
Donnerstag, 21. Februar 2013

Reschke-Team bleibt Start in die Rückrunde weiterhin verwährt

Auch an diesem Wochenende wird unsere 1. Herren nicht in die Rückrunde der Bremen-Liga starten. Nachdem das Team am ersten Februarsamstag das Nachholspiel der Hinrunde gegen den SV Werder Bremen III bestreiten konnte (4:2-Niederlage), fielen die darauf folgenden Partien gegen den Habenhauser FV und 1. FC Burg dem Wetter zum Opfer. Nun scheint der Wettergott gnädig zu sein, doch das für den kommenden Samstag angesetzte Heimspiel gegen das Schlusslicht TSV Wulsdorf wird auch bei bestem Fußballerwetter entfallen.
Denn die Seestädter kündigten in der Winterpause den Rückzug ihrer Mannschaft an, durch das Nichtantreten bei drei Spielen in Folge wird der TSV als erster Absteiger feststehen. Damit ändert sich auch das Tabellenbild, so werden allen 14 bisherigen Gegnern der Bremerhavenern folglich die eventuell gewonnenen Zähler abgezogen. Lediglich die SG Aumund-Vegesack trat bisher nicht gegen die Seestädter an. Unsere Mannschaft um Mittelfeldmotor Andreas "Beutel" Beutelsbacher wird daher frühestens am 02. März gegen Aufsteiger OT Bremen wieder in das Spielgeschehen eingreifen können.

Auf ihre ersten Pflichtspieleinsätze des Jahres dürfen sich hingegen die U23, die 3. Herren und die 1. A-Jugend freuen. Während die "Reserve" von Trainer Thomas Schindler am Samstag um 13 Uhr im Bezirksligaderby beim SV Lemerwerder antritt und die 3. Herren in die Neustadt zum KSV MED II reist (Sonntag, 11 Uhr), startet U19 Regionalligamannschaft gleich mit einem Topspiel in das neue Jahr.

Image
Fl?gelflitzer Maurice "Mo" Banehr und seine Teamkameraden der 1. Herren sind hei? auf die Punktspiele, m?ssen sich jedoch noch etwas gedulden.

 

Als Tabellendritter fordern unsere jungen Wilden den Tabellenzweiten TSV Havelse im Wilhelm-Langrehr-Stadion in der Nähe von Hannover heraus. Nur zwei Punkte trennen die beiden Teams, so dass man sich mit einem Sieg am TSV vorbeischieben würde und wieder Verfolger Nr. 1 des Ligaprimus VfB Lübeck wäre. Diese Fakten versprechen einen heißen Tanz, wobei die Gastgeber nach der bitteren 4:1-Niederlage auf dem Kunstrasenplatz am Burgwall sicherlich auf Rache sinnen dürften. Anpfiff am Sonntag ist um 13 Uhr.

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 22. Februar 2013 )
 
< zurück   weiter >

Sponsoren

Alte Apotheke

Events

Fördermitgliedschaft

Jugendförder-
mitgliedschaft

Der Blumenthaler SV bietet zur Unterstützung seiner erfolgreichen Jugendabteilung eine Fördermitgliedschaft an. Durch diese wird die "Talentschmiede vom Burgwall" gezielt durch einen jährlichen Beitrag unterstützt.

Hier kann der Antrag als PDF-Dokument heruntergeladen oder auch ausgedruckt werden.

 

Wer ist Online ?

Aktuell 2 Gäste online